Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Amateurfunk Clubstation DL3G Stand 02.07.2015

SIDE in English Click here for Translate

Seit Juni 2015 ist nun die 20.000 Verbindungen Marke Überschritten davon sind ganze 7154 QSOs bereits mit einer QSL-Karte bestätigt.

 

Wenn jemand mit dem Rufzeichen DL3G Betrieb machen möchte oder Interesse an einer gemeinsamen Aktivität hat der kann sich gerne Melden!

Nicht Amateurfunker können ebenso jederzeit mit uns Betrieb unter unseren Ausbildungsrufzeichen machen.

 

Die Klubstation sammelt QSL Karten und schickt bei Erstverbindungen nach Mode und Band immer eine QSL Karte siehe QSL-Karte!

 

Warum DL3G?

Harald/DO2SHB, Jürgen/DC3RJ und Frank/DG1NFS haben schon seit 1995 immer gerne an Contesten und Aktivitäten auf Funk teilgenommen, um nun das Buchstabieren und OM wechseln an einer Anlage zu beschleunigen und ermöglichen hatte Harald an der RCR Weihnachtsfeier 2006 die Idee, gerade für die Oster- und Pfingst- Aktivität am RCR Funkplatz, ein Kurzes Rufzeichen zu besorgen.

Seit DL3G Aktiv ist konnten wir einige neue OMs gewinnen DO2BMA/Markus, DO1NA/Andi, SWL/Werner

Die Überlegung zu 3G kam von Frank, 3G ist der Neue Mobilfunkstandart der fast Weltweit bekannt und verbreitet ist (in Deutschland auch UMTS genannt) und lässt sich gut mit TREE GERMANY Buchstabieren.

Um Vereinsunabhängig zu bleiben läuft das Rufzeichen auf die Interessengruppe Funk in der sich allen voran oben genannte OMs zusammengeschlossen haben, die QSL Karten werden über DARC OV B02 vermittelt. Die Genehmigung für DL3G ist am 20.01.2007 erstmals eingetroffen und läuft auf DG1NFS als fester Clubstations Standort der bei der BnetzA hinterlegt werden muss wurde der QTH von DC3RJ gewählt.

Anschrift:    Funk,    zu Händen DL3G,    Postfach 1238,    91569 Bechhofen

Website made by Frank DG1NFS   

Seitenverbund:

Copyright ©datenfunk.org     Haftungsausschluss und Haftungshinweis siehe unbedingt Impressum!